White Wolf: Neues GenCon (Noch mehr!)

Veröffentlicht: 10/08/2011 in News, RPG, V20, White Wolf

Wie bereits über Twitter angekündigt wurde, hat White Wolf nunmehr zwei der PDFs die auf der Gen Con für Präsentationen benutzt wurden, respektive als Flyer verteilt, über Drive Thru RPG zum kostenlosen Download in’s Netz gestellt.

Da wäre zunächst der Flyer mit der Liste geplanter Veröffentlichungen:

White Wolf Flyer Gen Con

Die im Grunde die gleichen Informationen enthält die bereits auf Flamesrising zu finden waren.
In einem optisch ansprechenderen Gewand.

Daneben gibt es das PDF zu der Präsentation White Wolf 2,0:

WW 2-0 GenCon Presentation

Ein, meines Erachtens durchaus bemerkenswertes PDF da es Informationen erhält die in den Twitter Meldungen nicht derart herausgearbeitet wurden, weitere Informationen gibt und zum spekulieren einlädt.

Nun meine Interpretation des ganzen wäre:

  • CCP versichert abseits ihres Kerngebiet, den MMOs, die World of Darkness weiter zu entwickeln
  • Der Buch-Markt ist kollabiert, der erste Versuch mit PDFs gescheitert und White Wolf sprang kurzzeitig ab, um nunmehr mit einem besser funktionierenden PoD System zurück zu kehren
  • V20 hat einen eigenständigen Focus
  • Ebenso ein Projekt namens „Onyx Pfad“

Im Anschluss folgen weitere Produkt Informationen, Interessant beziehungsweise Diskussionswürdig hierbei sind:

  • „Wir überprüfen welche Print-On-Demand Optionen der V20 gerecht werden“
    Imho die galante Formulierung von „Es ist geplant V20 als PoD zu veröffentlichen“.
    Würde es nur um den Druck der Vorbestellungen gehen, würde man m.E. eine andere Formulierung wählen.
  • „Companion“ wird Optionen und Varianten enthalten die im Entwicklungs-Blog zu V20 angesprochen wurden, jedoch keinen Einzug fanden.
  •  „Children of the Revolution“ wird als erstes neues Vampire: Die Maskerade Buch nach 7 Jahren angepriesen. Imho kurz für: Es (un)lebt! (wieder)
    Es soll im Stil von „Children of the Inquistion“ gehalten sein und NSCs bieten. Da ich die Vorlage nicht kenne bleibt meine Erwartung weiter gespannt.
  • Beide Bücher werden in Zusammenarbeit mit den Fans gestaltet.
    Daran scheinen sie bei White Wolf echt gefallen gefunden zu haben.
  • „Shards of Exalted“ wird eine Art „Mirror“-Buch für Exalted.
    (Habe dahingehend die Flamesrising Ankündigung wohl falsch verstanden)
  • Mummy: the ? erscheint zwei geteilt.
    Ein Spielerhandbuch sowie ein Spielleiterhandbuch und wird ein Abenteuer enthalten.
    „Virtuelles Box Set“ legt imho nahe das es primär als PDF erscheint.
  • Die Erweiterungen für Mummy sind teil einer dreiteiligen, limitierten Serie
  • Das Mage Translation Document wird als das „Letzte der drei großen Translation Guides“ bezeichnet.
    Bleibt zu hoffen das „die kleinen“ auch ihre Dokumente erhalten.
  • Angesichts der Tatsache das gerade hinsichtlich des Werwolf Translation Guid auf den Erfolg des Vampire Translation Guide verwiesen wird, wäre das beste Argument um White Wolf zu den kleinen zu motivieren, ihnen die Guides für Werwolf sowie Mage ähnlich enthusiastisch aus der Hand zu reißen

Aus der Rubrik, mysteriös

  • The Onyx Path

    Nichts genaues verrät man noch nicht.
    Vermutlich gibt es die Info auf der Grand Masquerade.Es wird geteased das die ersten Schritte auf dem Pfad die parallele Veröffentlichung von klassischen World of Darkness Produkten neben den neuen World of Darkness Produkten und Exalted seien.Was soll es nun heißen?
    Man gräbt Stein alte Linien aus?
    Die Zukunft ist schwarz wie ein Onyx?
    Es gibt ein Splat zu Naturheilkunde?
    Man versucht sich in der RPG-Kunst des Viefalts-TaiChi?

    Ich habe keine Idee.

  • Hunters Hunted 2
    Es kommt im Winter.
    Es ist oWoD respektive klassische World of Darkness.
    Für sowohl V:tM als auch andere klassische Spiele

    HÄ? Vorallem wieso 2?
    …Das original „Hunters Hunted“ war wohl das „Sterblichen Splat“ der oWoD bzw. für V:tM.
    Scheinbar ein anderes als Jäger: Die Vergeltung beziehungsweise Hunter: The Reckoning.

    Heißt es nun das die klassische World of Darkness komplett neu gestartet wird?
    Immerhin hat man Ende 2012 bereits Vampire und Werwölfe und eine Jäger Fraktion passt nicht schlecht dazu. Auch macht es Sinn den Jäger Splat vor den Magiern zu bringen.

Nun, wenn ich behaupte das dies interessante Zeiten für White Wolf Anhänger sind, so ist dies nicht so negativ gemeint wie der chinesische Wunsch. Diskussionen, sowie Meinungen oder Kommentare im Blog und / oder im RSP-Blogs Forum fände ich spannend.

Diskussion im RSP-Blogsforum

Advertisements
Kommentare
  1. greifenklaue sagt:

    Da steckt doch einiges an interessanter Entwicklung drin!

  2. Roger sagt:

    Hunters Hunted war ein Quellenbuch der 1st Edition, was ich noch bis vor kurzem hier stehen hatte, aber mittlerweile viel auf Ebay abgestossen habe. Es ging dort in der Tat um sterbliche Einzelkämpfer oder Institutionen, die sich der Bekämpfung der übernatürlichen gewidmet haben. Ein Teil wurde später, 1998, im Year of the Hunter beleuchtet, in den Quellenbüchern „Halls of the Arcanum“, „The Inquisition“, „Autumn People“, „The Quick and the Dead“ und „Project X“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s