Media Monday #266

Veröffentlicht: 01/08/2016 in LARP, Medien Montag

Ein neuer Beitrag in der Serie. Diesmal zum Media Monday #266.

Media Monday #266

1. Devious Maids erfindet zwar sicherlich das Rad nicht neu, aber (oder auch gerade deshalb) macht die Serie sehr viel Spaß . Das heißt man bekommt eine amüsante Dramedy rund um Hausmädchen versprochen und die Serie bietet genau das. Solide inszeniert. Kurzweilig. Mit einer brillianten Rebecca Wisocky.

2 a. Wer mal einen echten Geheim-Tipp braucht: Braindead! Die Serie ist aktuell meine absolute Lieblingsserie. Von dem gesungenen „previously on <..>“ über die bissge Politik Satire. Gerade in der Zeit des amerikanischen Wahlkampf absolut brilliant. Hinzukommt das die Handlung und Spannung nicht dadurch entsteht das die Hauptcharaktere endlos dumm handeln. Wie bei anderen Serien.
2 b. Wer mal einen echten Geheim-Tipp braucht:
Sowie mit Vampire: The Masquerade anfangen will oder coole Pins haben möchte, der sollte beim aktuellen Humble RPG Bundle zu Vampire: The Masquerade zu greifen. Es gibt echt fette Rabatte auf die PDFs und qualitativ hochwertige Pins zu einem unschlagbar guten Preis ohne Versandkosten.
Plus man tut noch dem WWF und der amerikanischen Flüchtlingshilfe was gutes.
Hinsichtlich V:tM gibt es das neuste LARP Regelwerk und die alte Edition der Pen & Paper Regeln inklusive der nützlichsten Ergänzungsbände.

3 a. Meinem Amerika Urlaub und insbesondere der Grand Masquerade 2016 fiebere ich ja schon regelrecht entgegen, denn es ist meine große Reise dieses Jahr. Ein Roadtrip über 20 Tag durch Texas. Neben einer Rollenspiel Convention meiner beiden Lieblingsverlage (By Night Studios, White Wolf). Sowie dem genialsten LARP Events des Jahres (Blood & Betrayal 3, Rage & Retribution 2, End of the Line).
3 b. Dem Kickstarter für die englische Übersetzung von Omertá – El poder de la Mafia fiebere ich ja schon regelrecht entgegen, denn es ist eine Übersetzung auf die ich schon seit etwa 2012 sehnsüchtig warte. Das bereits auf Spanisch in meinem Regal steht.

4. Von all den News-Meldungen, Teasers und Trailern, Gerüchten und Mutmaßungen der GenCon hat mich bisher nur der Trailer zum neuen Wonder Woman Film gepackt. Woah der rockt! Daneben freue ich mich aktuell wirklich auf den Start von Ghostbusters, weniger weil der Trailer gut wäre als weil ich vom Film nur gutes gehört habe.

5. Die Serie Stranger Things ist nach überschwänglichen Lob aus der Szene auf meiner „zu schauen“ Liste. Wobei ich dem Hype doch massiv misstraue.

6. Ich sollte wirklich mal öfter mal die Bücher von meinem zu lesen Stapel – gerade Mind’s Eye Theatre: Vampire the Masquerade und Mind’s Eye Theatre: Werewolf the Apocalypse (Omega Playtest Slice) zur Hand nehmen, schließlich ist der Stapel ungöttlich groß und spiele ich die beiden Sachen bald.

7. Zuletzt habe ich die Serien Dark Matter und Killjoys aufgeholt und das war durchaus befriedigend, weil damit 6 Folgen vom „zu gucken“-Stapel runter sind und gerade Dark Matter sehr kurzweilig war.

Advertisements
Kommentare
  1. Wortman sagt:

    Stranger Things – da werde ich auch noch reinschauen. Der Trailer war ja nicht uninteressant.

  2. „Braindead“ klingt wirklich interessant. Da habe ich auch noch gar nichts mitbekommen. Das Setting würde allerdings einiges erklären. ;) Das merke ich mir mal..

    Ja, „Stranger Things“ höre ich momentan auch an allen Ecken und Enden. Da muss ich aber auch noch 1-2 Meinungen einholen, wie die Serie denn nun ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s