Media Monday #274

Veröffentlicht: 26/09/2016 in Medien Montag

Auf den letzten Drücker, noch fix ein Media Monday #274 Beitrag,..

1. Die Handlung mag bei Ultraviolet eine eher untergeordnete Rolle spielen, aber die Optik macht es mehr als weg .

2. Grundsätzlich mag ich ja Filme von Tim Burton, bei den meisten neuen allerdings war ich enttäuscht. Gerade dem ersten Alice in Wunderland Teil. Der zweite wiederum war erstaunlich gut.

3. Ich bin ja der Meinung, dass Zoie Palmer quasi immer dieselbe Rolle spielt, denn sie wirkt immer wie ein Androide der aufrichtig bemüht ist emotional zu sein. Für Dark Matter passt es perfekt, bei Lost Girl weniger (Kris Holden-Ried scheint das gleiche Problem mit Cop-Figuren zu haben).

4. Vom Winde verweht hätte ja nun wirklich keine Fortsetzung gebraucht, schließlich hat das Original ein ziemlich starkes, abschließendes Ende .

5. Stop-Motion-Filme wie Nightmare before Christmas, Frankenweenie und selbst Corpse Bride haben einen sehr eigenen, gefälligen Charm.

6. Hagen von Tronje (Hohlbein) war so eine Lektüre, die so schlecht war das es sich nachhaltig mir in’s Gedächtnis gebrannt hat.

7. Zuletzt habe ich eine Crowdfunding Kurzübersicht fertig gemacht und das war einiges an ‚arbeit‘ und dennoch befriedigend, weil die Leute von Donnerstag bis heute 12 neue Projekte machten, ich aber wieder im normalen Trott bin.

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s