Media Monday #275

Veröffentlicht: 03/10/2016 in Medien Montag

Nachdem wieder Montag ist, ein weiterer Beitrag zum Media Monday Reihe, der Nummer #275 des Medien Journal.

1. Meine Serien-Heldin ist aktuell Teresa aus Queen of the South. Wieso? Unter anderem weil sie der erste Charakter ist dessen Name mir einfiel.

2. Zugegeben, anfänglich wollte ich Southpark nur wegen der enthusiastischen Empfehlung meines kleinen Bruders & zum mitreden auf der Arbeit (damals noch in Belgien) schauen, doch mittlerweile ist es die witzigste, animierte Serie die ich verfolge.

3. Scarlett O’Hara ist ein grandioses Beispiel für eine richtig starke Frauenfigur, denn auch wenn sie mitunter unfreundlich, harsch und selbstsüchtig ist, schafft sie es dennoch verschiedene soziale Normen zu überwinden. Das heißt sie heiratet im Amerika zur Zeit des Bürgerkriegs mehrfach, führt ein Geschäft und schert sich wenig um das was die Gesellschaft von ihr erwartet.
Wobei Vom Winde verweht durchaus auch andere starke Frauenfiguren, wie beispielsweise Melanie, aufweist. Die andere Stärken haben.

4. Mein letzter Spontankauf der erwähnenswert ist, war wohl mein Cowboy Hut. Aus einem Andenken Laden der Mayan Dude Ranch in Bandera, Texas.

5. Die Bratze bei The Strain war mir anfänglich richtiggehend unsympathisch, doch als dann noch der Schauspieler getauscht wurde ging es so richtig steil bergab. Selten habe ich einem Charakter derart innig den Serientot gewünscht.

6. Die erste Staffel Braindead wartet noch darauf fertig geschaut zu werden. Sie ist ein wenig wie die leckere Praline. Die ich nach meinem Urlaub für den krönenden Abschluss des „Serien aufholens“ aufbewahre.

7. Zuletzt habe ich Once Upon a Time aufgeholt und das war recht unterhaltsam , weil Lana Parrilla gewohnt brilliant aufspielt.

Advertisements
Kommentare
  1. Wortman sagt:

    Wen meinst du denn mit Bratze bei Strain? Den Obervampir?

    • Teylen sagt:

      Damit ist der Junge von Eph gemeint.
      Der Schauspieler des Charakters wurde zwischen der ersten und der zweiten Season ausgetauscht. Weil man den vorherigen nicht für alt genug hielt um die emotionale Tiefe überzeugend dazubringen. Leider hat(te) der Neue auch nicht mehr Schauspieltalent.
      Eher weniger. Meiner Meinung nach natürlich ^_^;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s