Media Monday #282

Veröffentlicht: 21/11/2016 in Medien Montag

Auch an diesem Montag wird meine Artikel-Reihe mit dem Media Monday #282 fortgesetzt.

1. Wenn es etwas gibt, was mich in meiner Kindheit/Jugend begleitet hat, dann waren das Wohl Biene Maja, die Augsburger Puppenkiste, Zini sowie der Li-La-Laune Bär .

2. Eine Zwiebel ist eine wirklich vielschichtige Figur, die gleich mehrere Ebenen hat.
Weniger gefrotzelt fällt mir gerade keine herausragende Figur ein. Ford, Maeve und Bernard liegen bei Westworld gleich auf. Bei Orange is the New Black fiebere ich mit Red, Washington, Haely gleichermassen mit, manchmal auch mit Alex, Norma oder sogar mit Pennsatucky und vielen anderen. Nun und wie vergleich ich damit Mads Hannibal, Cersei bei Game of Thrones oder das KGB Pärchen bei The Americans? Lucifer oder Frank & Claire Underwood….
Daher wird gerade keiner hervorgehoben. Alle gleich!

3. Westworld konnte meine Erwartungen noch weit übertreffen, schließlich wagt man in der Serie gestellte Fragen zu beantworten und gelegte Brotkrumen zu einem Ziel führen zu lassen. Anstelle das man Fragen nur halb oder gar nicht beantwortet respektive ziellos herum irrt bis aller Sinn verloren – um nicht zu sagen Lost – ist.

4. Eine der stärksten Episoden von Westworld schafft es mich ernsthaft zu verstören und vom Gefühl von Beklemmung mit einem Hauch Verzweiflung ergreifen zu lassen. Das ohne einen Jumpscare zu nutzen oder auf Gewalt zurück zu greifen.

5. Orange is the New Black habe ich zwar erst spät für mich entdeckt, jedoch hat es sich gelohnt der Serie eine Chance zu geben. Mittlerweile habe ich auch mit der 4.ten Staffel angefangen.

6. Wenn nächsten Freitag bei Netflix das Gilmore Girls Revival startet ist mir das reißt die Arme ganz weit auseinander sowas von egal. Ich habe das Original nicht gesehen und werde mir auch die Neuauflage nicht ansehen. Bisher sehe ich nicht einen Grund wieso ich mir so eine 08/15 Soap ansehen sollte.

7. Zuletzt habe ich das dritte Staffel-Finale sowie die erste Folge von Orange is the New Black gesehen und das war überraschend gut, weil das Staffelfinale sehr gut als Serien Finale getaugt hätte. Die vierte Staffel jedoch starke Akzente setzt so das ich gespannt bin wie es weiter geht und froh das es nicht endete.

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s