Sprach-Gedanken: Bis Bald Italienisch

Veröffentlicht: 21/02/2017 in Sprachen
Schlagwörter:

Nach reiflicher Überlegung habe ich beschloßen meine drei Italienisch Kurse aus dem täglichen Memrise-Program zu nehmen. Das heißt die Tages-Anforderung wurde abgeschaltet und der Lauf, nur für Italienisch der Rest geht normal weiter, gebrochen.

Der Grund ?

Mit dem Fokus auf Spanisch irritiert Italienisch. Begriffe sind ähnlich und die Grammatik ähnlich. Das führte dazu das mir auffiel das ich bei Spanisch Lektionen immer häufiger Probleme mit Verwechslungen hatte.

Gleichzeitig war mein Fokus auf Italienisch recht gering.
Das heißt ich lernte effektiv in nur zwei Memrise-Kursen. Womit es zwar immer ein wenig weitergeht, allerdings verblasst es gegen Spanisch. Das heißt das Gefühl etwas zu lernen ging verloren.

Und nun …

Mein Plan hierbei ist, zumindest erstmal, die Kurse nicht vollständig zu löschen sondern einfach nur inaktiv zu lassen.

Wenn irgendwann meine Spanischkenntnisse weit genug Fortgeschritten sind das ich sicherer bin, das Verwechslungen weniger wahrscheinlich sind, geht es auch mit Italienisch weiter.
Selbst wenn ich mich der Übersicht wegen entscheiden sollte die Kurse rauszunehmen.

Deshalb sind die Italienisch Ambitionen nur aufgeschoben und nicht aufgehoben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s