Archiv für Juli, 2017

Medien Montag #318

Veröffentlicht: 31/07/2017 in Medien Montag
Schlagwörter:

Nachdem ich Heute schon fleißig bloggte, gibt es auch noch einen Beitrag zum Medien Montag #318.

(mehr …)

Advertisements

Ein Artikel außerhalb der Reihe meiner üblichen Themen.
Als Hilfe für Andere Blogger und Erinnerung für mich.

Es geht darum wie man Facebook dazu bekommt, das richtige Vorschaubild zu zeigen.

Vorschau-Bild

Ärger mit dem Vorschau-Bild

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #48, which includes every tabletop project started between 07.24 till 07.31.

Within the collection I’d like to highlight the PbtA game „Legacy“. The Kickstarter that managed to get me out of my „need for vacation money“ induced backing hiatus. Another project I really do like the the German Retro-Box for DSA (The Dark Eye), which offers the first edition rules of the game.
Next to those projects you’ll find cool adventures, interesting supplements, nice dice accessories and more. Just have a look:

German Crowdfundings

1 Role-Playing Game

Englisch English Crowdfundings

2 Role-Playing Game
1 PbtA Role-Playing Game
2 Supplements / Materials
2 Adventures
1 Role-Playing Game Aides
3 Dice Accessoires
2 Various Projects
1 Other Game

(mehr …)

Crowdfunding Kurzübersicht #48

Veröffentlicht: 31/07/2017 in Crowdfunding, Kickstarter, News, RPG
Schlagwörter:, , ,

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #48 (Zeitraum: 24.07 bis 31.07.).

Diesmal mit dem überaus interessanten PbtA basierten Rollenspiel „Legacy“, welches es schaffte mein Versuch dem unterstützen zu widerstehen zu brechen. Ebenso hat Ulisses Spiele mit der DSA-Retro-Box und damit Neuauflage der ersten Edition DSA ein cooles Projekt gestartet.
Auch die weiteren Projekte, ob Abenteuer oder Würfel-Zubehör, verstehen es zu überzeugen. Aber seht selbst:

Deutsche Crowdfundings

1 Rollenspiel

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
1 PbtA Rollenspiel
2 Ergänzungsbände / Materialien
2 Abenteuer
1 Rollenspiel Hilfen
3 Würfel Accessoire
2 Weitere Projekte
1 Weiteres Spiel

(mehr …)

Dieser Beitrag bietet euch ein Interview von Ulisses Spiele rund um die Welt der Dunkelheit, das ich mittels Mail geführt habe. Das Interview fand Ende Juli statt.
Es war für mich eine neue Erfahrung, und ich bin für Feedback dankbar.

Für die Fragen griff ich, unter anderen, auf Rückmeldungen der Gemeinschaft in der fB Gruppe „Welt der Dunkelheit„, sowie Gespräche mit Mitgliedern der Rollenspieler (deutschsprachig) G+ Community zurück.

 

(mehr …)

Within less than a week of its release I organized a group to play the V5 PlayTest scenario „The Last Night“ on the 10th of June via Google Hangout.

The article will describe how the game went, which challenges we encountered, as well as my thoughts regarding the scenario and rules. It is the first of a series of four actual plays. I will try my best to recall the game correctly, though I would point out that it is about a month and a half in the past.

I will express my comment, thoughts, thoughts of players in block quotes.
You will experience spoilers in regards of the scenario „The Last Night“. Specially if you are a player of mine, planning to play in another run.

20170727_015153

My two V5 Pre-Alpha Playtest books

(mehr …)

Medien Montag #317

Veröffentlicht: 24/07/2017 in Medien Montag
Schlagwörter:

Trotz der FeenCon-Convention und zwei pünktlichen Crowdfunding Artikeln, gibt es diesmal, pünktlich und ungestresst, einen Beitrag meinerseits zum dieswöchigen Medien Montag #317.

(mehr …)

I present to you the new Crowdfunding Collection #47, which includes every tabletop project started between 07.17 till 07.24.

Following the FeenCon convention, which I attended and where I GM’ed a bunch of V5 games, I present to you the brief collection of current crowdfunding project.
One of its many highlights is „Paladin – Warriors of Charlemange“. A fresh tabletop rpg by Nocturnal Media, which will use the system provide by Pendragon for its fresh setting. Another highlight, though quite a contrast, is Xas Irkalla. A new Horror RPG in which the player characters will be transported to an alien and hostile world made from the dreams of dead psychics. Compared to Xas the world described in the Spire RPG appears somewhat brighter. Though not for the dark elves who have to fight the system of oppression in this cyberpunk setting.
There are many more interesting projects,… though have a look for yourself:

Englisch English Crowdfundings

3 Role-Playing Games
1 Horror Role-Playing Game
1 Urban Fantasy Role-Playing Game
1 PbtA Role-Playing Game
1 Gamebook
2 Supplements
2 Campaigns
1 Adventure
6 Dice Projects
2 Dice Accessoires
2 Various Games

Schwedisch Swedish Crowdfundings

1 Role-Playing Game

(mehr …)

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #47 (Zeitraum: 17.07 bis 24.07.).

Nach einem anstrengenden, aber coolen Wochenende auf der FeenCon in Bonn, gibt es auch diese Woche wieder eine kurzgefasste Crowdfunding Kurzübersicht.
Mit Paladin – Warriors of Charlemange gibt es ein neues Rollenspiel von Nocturnal Media, das basierend auf dem Pendragon System das Setting um den französischen Krieg aufbereitet. Ein gewissen Kontrast dazu bietet Xas Irkalla, ein Horror RPG das die Charaktere ihrer gewohnten Realität entreisst und in eine gnadenlose Welt schubst die aus den Träumen toter Hellseher entstand. Das Spire RPG ist im Vergleich dazu fast wieder optimistisch, und ermöglicht einen in die Rolle eines Dunkelelf zu schlüpfen und gegen die Unterdrückung in einer Cyberpunkwelt zu kämpfen.
Es gibt natürlich noch weitere, interessante Projekte,.. aber seht selbst:

Englisch Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
1 Horror Rollenspiel
1 Urban Fantasy Rollenspiel
1 PbtA Rollenspiel
1 Spielbuch
2 Ergänzungsbände
2 Kampagnen
1 Abenteuer
6 Würfel-Projekte
2 Würfel-Accessoires
2 Weitere Spiele

Schwedisch Schwedische Crowdfundings

1 Rollenspiel

 

(mehr …)

Im Rahmen meiner Vorbereitung auf das nächste Leiten des V5 Playtest, sowie dem Vorhaben den V5 Playtest auf der FeenCon zu leiten, habe ich die Hintergründe der vorgefertigten Charaktere angepasst, ergänzt und übersetzt.

Den Playtest selbst findet ihr auf der Seite white-wolf.com und könnt ihn in dem Blog-Artikel: V5 pre-alpha: The curtain rises! herunterladen.

Wenn ihr den Playtest spielt gebt White Wolf bitte Rückmeldung. Nur so können sie das System verbessern. Wenn ihr Anpassungen an dem Szenario vornehmt, beispielsweise diese Charaktere verwendet, teilt es White Wolf im Feedback mit. Andernfalls werden sie davon ausgehen Das ihr das Szenario wie geschrieben gespielt habt.

(mehr …)