Mit ‘V:tM’ getaggte Beiträge

I have had a first run of the V5 Playtest a few weeks ago. During the playtest I noticed that the character backgrounds as written, even though I already made a few alterations, did offer some some challenges.

In consequence I decided to give the characters a bigger overhaul for the next playtest. I would like to share my documents and do would be happy to receive comments or remarks.

For the playtest itself, please go to white-wolf.com and download it at their blog:
V5 pre-alpha: The curtain rises!.
If you run the playtest, please give them feedback. If you did alterations, like using the characters as I changed it, please mention it as the standard assumption will be that you ran it as written.

(mehr …)

Das neue »Mind’s Eye Theatre: Vampire The Masquerade«-Grundregelwerk hat mich überzeugt, nachdem ich es nicht nur gelesen, sondern in Las Vegas ausprobiert habe. Das gilt sowohl für die Gestaltung als auch die Entwicklung des Settings, das Design und die Ausarbeitung der Regeln.

Wenn ich anderen davon erzähle, stoße ich aber oft auf harte Ablehnung:

Man verwendet doch Schere, Stein, Papier als Resolutionsmechanik? Das kann nichts sein!
Ein so kindisches Spiel in einem Horror RPG als Resolutionsmechanik? Das kannst du nicht ernst meinen!
Sowohl keine als auch jede andere Resolutionsmechanik eignet sich besser als Schere, Stein, Papier!

Dem möchte ich zwei Verteidigungen entgegen halten:
Einerseits: Schere, Stein, Papier ist mitnichten ein reines Kinderspiel.
Andererseits: Anregungen wie man es variieren kann sowie stilvoller, über Handgesten hinaus, einbringen kann.

Schere, Stein, Papier Wikipedia

Schere, Stein, Papier

(mehr …)

Dieses Jahr zog es mich, wie schon einige Jahre zuvor, erneut zur RPC (Roleplay Convention) nach Köln. Dabei gab es für mich eine große Neuerung: Bisher reiste ich nur als Besucher an oder half auf kleinen Ständen (wie der Indie-Insel) aus. Diesmal war ich als offizielle Supporterin für Ulisses Spiele dabei, um Einführungsrunden für die Jubiläumsausgabe zum zwanzigjährigen Bestehen von Vampire: Die Maskerade zu geben.

Es führte zu einem etwas anderem Erleben der Messe, von dem ich hiermit einmal berichten mag.
RPC Logo (mehr …)

Nachdem die Erkältung soweit zugenommen  hat das ich mit dem Gedanken spielte die Challenge für heute auszusetzen, habe ich mich für ein eher leichtes Thema entschieden. Die Frage welche der Powerz nun die coolste ist.

(mehr …)