Crowdfunding Kurzübersicht #5

Veröffentlicht: 16/07/2016 in Crowdfunding, Kickstarter, News, RPG
Schlagwörter:, , ,

Eine neue Kickstarter Kurz-Übersicht, diesmal mit nicht weniger als gleich 7 Grundregelwerk Kickstartern und insgesamt 19 Projekten!
Aufgrund der schieren Masse an Projekten gibt es diesmal ein paar Bildchen mehr um die Bleiwüste aufzulockern. Das ein Projekt kein Bildchen bekommt heißt nicht das ich es weniger empfehlenswert finde :)

5 Rollenspiele
2 Rollenspiel-System Ableger
3 Ergänzungsbücher
2 Würfel-Projekte
1 Unterstützungsmaterial
1 Filmprojekte
5 Diverse Projekte

Rollenspiele

https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/coriolis-a-sci-fi-rpg-from-the-makers-of-mutant-ye
Coriolis – A Sci-Fi RPG from the makers of Mutant: Year Zero ist ein Science Fiction Rollenspiel aus Schweden.
Das Setting fokussiert sich auf einen Sternenhaufen den man „Third Horizon“ nennt. Früher blühte der Handel und Verkehr zwischen gewaltigen Portalen welche die drei Horizons miteinander verbanden. Der erste Horizon der Al-Ardha (Die Erde) beinhaltet, der zweite Horizon der da zwischen lag und eben der dritte Horizon. Dann jedoch kam es zu den Portal Kriegen und die Stationen welche die Schiffe zwischen den Horizons beförderte wurde zerstört und „Third Horizon“ in die Isolation und den Verfall beförderte!
Allerdings kam ein verloren geglaubtes Generationenraumschifs von Al-Ardha an, baute die Besatzung ein gigantische Raumstation namens Coriolis und brachte ein neues Zeitalter des Handels, Friends und Wiedererwachen ein.
Dies wurde gestört als aus den tiefen eines Gasriesen „Emissaries“ ankamen. Geister einer anderen Welt, Ikonen oder Portal Bauer; jedenfalls Kreaturen die behauptete quasi Götter zu sein und damit einen gesellschaftlichen Riss schufen. Man selbst spielt die Besatzung eines Schiff, das man ausbauen kann, die in diesen Turbulenten Zeiten versuchen zurecht zu kommen.
Meiner bescheidenen Meinung nach ein geniales Setting das das beste von Mass Effect und Babylon 5 vereint nur um es dann noch etwas mit Farscape [so stell ich mir meine Schiffsbesatzung vor] oder alternativ Star Trek, Killjoys, Dark Matter oder einer anderen Schiffscrew Serie zu würzen.
Allein deswegen wäre es schon eine Empfehlung. Da kommt allerdings noch als Kirsche auf das coole Setting, respektive zweite Torte, das System von Mutant: Year Zero. Auf das man tatsächlich sein Schiff anpassen wie entwickeln kann und Spaß mit den Gewinner des Silver ENnies für „Beste Regeln“ 2015 hat.
Daneben ist es, gerade wenn man ein richtiges Buch will, sehr, sehr günstig. Nun und mit ~25€ für alle PDFs auch nicht teuer.
Deutliche Empfehlung!

https://www.kickstarter.com/projects/215931791/unity-tabletop-rpg
Unity – Tabletop RPG ist ein Kickstarter für ein Rollenspielgrundregelwerk der bereits seit längeren in der Vorbereitung ist. Das Projekt besticht, für mich, nicht nur durch sehr ansehnliche Zeichnungen sondern auch damit das es eine Welt, ein Fantasy Setting, beschreibt die mich zu begeistern weiß. Das heißt die Hintergrundgeschichte ist stimmig, die Gestaltung der Völker interessant und ich wäre geneigt umgehend einen Charakter machen zu wollen.
Das System basiert auf 2d10, macht das würfeln für den Spielleiter optional, bietet Klassen und obwohl man keine Battlemap braucht kann man damit taktisch im Team kämpfen. Neben Selbstverständlichkeiten (^_^) wie Fail Forward bietet man kleinere erzähleriche Elemente wie das „Pathways“ System an. Dieses erlaubt dem Charakter drei kleine, freiformulierte Hintergrund-Aspekte zu geben und während des Spiels diese anstelle von Fertigkeiten zu verwenden in dem man eine kleine Geschichte d’rum spinnt.
Das heißt anstelle von „Ich habe Charisma und Szenenkunde auf 8, deswegen würfle ich mal ob ich die Diebesmarkierungen kenn [obwohl mein Charakter ein Highsociety Schmetterling ist]“ eher so etwas wie „Ich habe als Hintergrund ‚aus dem Dreck hochgearbeitet‘ und dank dieser Geschichte weiß ich wie die Diebeszeichen zu lesen sind.“
Für Rollenspieler die Fantasy und solide Systeme mit leicht erzählerischen Schlag mögen definitiv ein muss.

https://www.kickstarter.com/projects/1777008741/antithesis
Antithesis ist ein Spiel das in der Post-Apocalypse verortet ist und dabei eine dystopische Zukunft zeichnet. Wobei mir der Gedanke kam „Hm, Post-Apo mit positiver Zukunft wäre mal neu“. Nun wie dem auch ist, in der Welt von Antithesis haben erst Mega-Corps die Welt terrorisiert, dann kam es zu einem Atmokrieg und wer es nicht in einen der überfüllten „Erhaltungs Bunker“ geschafft hat, hatte ein Problem.
Die Spieler Charaktere sind wohl mit dem überleben beschäftigt, müssen gegen Hunger, Durst und Erschöpfung kämpfen und daher jagen sowie erkunden gehen. Mechanisch steht dafür ein schnelles d6 System zur Verfügung und wird ein tödliches Kampfsystem geboten.
Es klingt nicht schlecht, allerdings ein wenig nach einen Heartbreaker. Positiv finde ich das der Macher sein Spiel umreißt, bei Kickstarter leider nicht immer eine Selbstverständlichkeit.

https://www.kickstarter.com/projects/1364690924/remember-the-storm-roleplaying-game
Remember The Storm Roleplaying Game ist ein modulares RPG das in der nahen Zukunft ansetzt.
Das Setting wird recht wage beschrieben. Das heißt es spielt im 22sten Jahrhundert, die Welt liegt mehr oder weniger in Trümmern, die Reichen beuten die Armen aus, es gibt eine Menge Korruption und die Medien lügen sich was von einer schönen Zukunft zurecht während es im Untergrund brodelt und es Magie gibt. Die Spieler können Vigilanten, Kriminellen, Söldnern etc. spielen.
Das System verwendet einen w20 (Luck Dice) plus einen w2 – W12 zur Resolution. Es gibt Klassen, und viele Fertigkeiten. Es gibt eine Vorschau auf das Charakterblatt und das Buch.
Meiner Meinung nach ganz nett, allerdings auch nicht viel mehr.

https://www.kickstarter.com/projects/applied-vectors/worlds-of-adventure-fantasy-realms
Worlds of Adventure: Fantasy Realms ist der Versuch die zweite Edition des Rollenspiels „Synergy Fantasy Roleplaying Game“ zu finanzieren und dabei das System gleich umzubenennen. Das System ist das gleiche wie in Blue Planet V2 und es gibt einen QuickStart zum reinschauen. Das Setting ist wohl wie der Name ankündigt Fantasy und man spielt wohl mit W10 wobei auch der Spielleiter – hier Moderator genannt – würfelt.
So ganz reizt mich das Projekt nicht, auch wenn der Macher zeigt das er schonmal geliefert hat und es keine großen Makel gibt.

Rollenspiel-System Ableger

https://www.kickstarter.com/projects/224492525/ponyfinder-dawn-of-the-fifth-age
Ponyfinder – Dawn of the Fifth Age will das durchaus erfolgreiche Pony-Rollenspiel für Pathfinder zur 5ten Edition von Dungeons & Dragons bringen. Bei Ponyfinder spielt man heroische, intelligente Ponies die in einer Phantasiewelt für das Gute kämpfen.
Das ganze ist knuffig gezeichnet, ziemlich süß und, wie ich finde, eine gute Idee. Zumal man nicht nur Ponies spielen kann sondern auch Greifen!
Eine klare Empfehlung :)

https://www.kickstarter.com/projects/ravendesk/herald-lovecraft-and-tesla-the-savage-worlds-table
Herald: Lovecraft & Tesla – The Savage Worlds Tabletop RPG bietet das Setting der Roaring 20th und den Spielern die Möglichkeit dort, mit ihren Charakteren, cthuluhiden Monstern herzujagen.
Dabei wird das Savage Worlds System als Basis verwendet und das ganze hat – dem Video nach zu schließen – eher einen actionreichen Pulp-Ansatz wo man Mythos-Kreaturen auch mal mit Tesla Pistolen an- oder umblastern kann.
Meiner Meinung nach ein durchaus interessanter Ansatz :)

Ergänzungsbücher

https://www.kickstarter.com/projects/676918054/castles-and-crusades-the-hallowed-oracle
Castles & Crusades The Hallowed Oracle bietet Abenteuer (ein Pfad über 8 Teile für die Stufen 1-5), Klassen, Magie & mehr für das Rollenspiel Castle & Crusades. Neben über 200 Seiten Materiel bietet man auch einen Schnellstarter der C&C Regeln.
Der Macher hat Erfahrung mit dem was er tut, das Projekt sieht gut aus, und ich bin leicht versucht.

https://www.kickstarter.com/projects/verantheacodex/veranthea-codex-collection-radical-books-for-pathf/
Veranthea Codex Collection: Radical Books for Pathfinder RPG ist ein Projekt mit dem in erster Linie die Veröffentlichung der Veranthea Codex Collection als Print on Demand finanziert werden soll, sowie im Anschluß der Ausbau des Kampagnen-Settings.
Das Kampagnen Setting ist ein, farbenfrohes, leicht over the top, Fantasy Setting. Mit entsprechenden neuen Spieler Rassen, Archetypen, Feats, unzählige NSC Basis-Klassen und allen drum und dran. Der Autor stehlt das Setting in einem YT Video vor.
Das ganze sieht sehr ansprechend aus, das Setting wird detailliert aufbereitet und ich denke das es für PFRPG Fans durchaus einen Blick wert ist.

https://www.kickstarter.com/projects/1394597776/strange-magic-2-new-magic-systems-for-pathfinder-d
Strange Magic 2 – New Magic Systems for Pathfinder + D&D 5e ist ein Projekt für einen Ergänzungsband der PFRPG und D&D 5E um neue Magie wirkende Klassen bereichert. Wobei hier PFRPG deutlich die Ausgangsbasis ist und quasi „nur“ nach 5E übersetzt wird.
Die neuen Magieschulen sind „Herbalismus“, „Kartenmagie“ und „Onmyōdo“ und werden auf mehr als 245 Seiten ausgebreitet.
Ein durchaus interessantes Projekt mit ansehnlichen Illustrationen das gerade für Magie interessierte die von den Standard-Dingen die Nase voll haben einen Blick wert ist.

Würfel-Projekte

https://www.kickstarter.com/projects/drawlab/legendary-dice-throwers-the-evolution-of-dice-towe
Legendary Dice Throwers- the evolution of dice towers bietet „Würfelwerfer“ mit dem man die Würfel wahlweise in eine Würfelschale katapultiert, abschießt oder mit einem Hammer niederschlägt! Schweinecool! :D
Müßte ich nicht gerade auf mein Geld achten wäre ich da auf jedenfall dabei.. ^_^

https://www.kickstarter.com/projects/holdude/holdude-door-stooper-dice-holder-book-stopper
The Holdude – Door Stopper, Dice Holder, Book Stopper ist eine Figur die man als Türstopper, Würfelhalter oder „Buchstopper“ verwenden kann und dabei frappierende Ähnlichkeit mit einer gewissen Figur aus einer aktuell sehr erfolgreichen Fantasy Serie auf HBO hat.
Ich finde das Nicht-Hodor durchaus putzig aussieht und sich gut als Wohnungsdeko macht. Auch wenn ich ihn mit einem Gewicht von grad mal 200 Gramm eher nicht als Türstopper verwenden würde ^_^

Unterstützungsmaterial

https://www.kickstarter.com/projects/835614511/role-vs-roll-a-rpg-character-development-tool
Role vs. Roll – A RPG Character development tool bietet ein Kartenset das Spielern und Spielleitern helfen soll ihre rollenspielerischen Fähigkeiten, hinsichtlich des dramatischen Aspekt, zu verbessern.
Das heißt es soll als unaufdringliches, optionales Mittel dienen Rollenspiel zu belohnen und gemeinsam eine bessere Geschichte zu schaffen.
Meiner Meinung nach ist es eine nette, kleine Idee die ich durchaus unterstützenswert finde.

RPG-Film

https://www.kickstarter.com/projects/deadgentlemen/the-gamers-episode-1
The Gamers: Episode 1 möchte an den sehr erfolgreichen Fan-Film „The Gamers“ anknüpfen. Das heißt man mag die Geschichte der Rollenspiel Charaktere die es in die „Realität“ verschlug fortsetzen und eine Serie starten.
Die Macher haben mit Film Projekten wie „The Gamers“, „The Gamers Dorkness Rising“, „The Gamers Hands of Fate“, „Humans & Households“ sowie „Natural One“ gezeigt das sie ihr Handwerk verstehen und einen Einblick gegeben was für einen Humor die Betrachter erwartet.
Ich persönlich mag einen Teil der Filme sehr (Gamers, Humans and Households), einen anderen weniger und wenige finde ich ‚Meh‘ (Hands of Fate). Unabhängig davon sind die Macher mit Herzblut und Begeisterung dabei und haben es sogar geschafft einen „richtigen“ Schauspieler zu organisieren (Russell Hodgkinson – u.a. Doc aus Z Nation). Ich hoffe echt das sie es schaffen das benötigte Geld zusammen zu kriegen.
Eine klare, uneingeschränkte Empfehlung! [Auch wenn ich aktuell auf andere Dinge spare ^_^]

Diverse Projekte

https://www.kickstarter.com/projects/stratusgames/casual-game-insider-tabletop-gaming-magazine-5th-y
Casual Game Insider – Tabletop Gaming Magazine (5th Year) ist ein Brettspiel-Magazin, in dem Rollenspielthemen wohl auch vorkommen, wenn auch eher am Rande, das an einer weiteren Verbreitung arbeitet. Ich persönlich mag klassische Magazine aus Papier und finde daher den Kickstarter erwähnenswert :)

https://www.kickstarter.com/projects/696931192/quiver-gaming-gear-premium-playmats-and-tabletop-g
Quiver Gaming Gear Premium Playmats & Tabletop Gaming Mats bietet große Spielmatten damit man den Tisch beim spielen nicht verwutzt, eine feste Unterlage hat und es schmuck aussieht. Eine, wie ich finde, nette Idee. Als Tischdecke hätte ich eventuell eher zugegriffen ^_^

https://www.kickstarter.com/projects/mcathro/rpg-treasure-tokens-treasure-coins-for-your-rpg-ga
RPG Treasure Tokens ~Treasure Coins for your RPG Game! bietet Tokens die man in RPGs rausgeben kann um die finanziellen Mittel der Charaktere greifbar zu machen. An sich eine nette Idee allerdings, finde ich, sehen die Münzen einerseits etwas nach Plastik-Abfall aus (nur meine Meinung) andererseits lassen sie Kindheitserinnerung an Vier-Gewinnt Chips wach werden. Die konnte man ähnlich ineinander verhaken und die waren stabiler.

https://www.kickstarter.com/projects/geeknson-kickstarter/the-taylah-boardgame-and-dining-table-by-geeknson
The Taylah – Boardgame and Dining Table by GEEKNSON bietet einen Spieltisch im eher einfachen Design. Ich persönlich habe keinen Bezug dazu und sehe gerade bei dem Preis keinen Nutzen in dem Tisch. Aber vielleicht seht ihr das anders.

https://www.kickstarter.com/projects/1106216129/the-hobby-transporter
The Hobby Transporter schaut aus wie eine umgebaute Anglertruhe. Man kann ihn zwar wohl ganz gut für Tabletop und Pen & Paper nutzen. Allerdings würde ich persönlich mich nach einer günstigeren und hübscheren Alternative umsehen.

Diskussion im RSP-Blogs Forum

Advertisements
Kommentare
  1. Sainrith sagt:

    Besten Dank für die Zusammenfassung :) Unity hatte ich zwar schon länger auf dem Radar, aber nach dem übermäßigen Konsum von Dark Matter und Killjoys (wie genial ist bitte das Intro in der zweiten Staffel?!) habe ich nach etwas wie Coriolis gesucht ^^

  2. […] Das Kickstarter angekündigt werden ist nicht außergewöhnlich. Manchmal finde ich es ein wenig anstrengend  wenn die Ansagen sehr präsent erfolgen. Einfach weil ich denke „Oh, ein neuer Kickstarter, auf in die Kurzübersicht […] oh doch noch nicht.“ Allerdings sehe ich auch das es eine nette Geste gegenüber Fans sowie Interessierten ist die sich freuen einen Hinweis, ein paar Info-Krümel bzw. einen ‚heads up‘ zu erhalten. Gerade nachdem ich persönlich, für mich den Mind’s Eye Threater: Werewolf the Apocalypse Kickstarter ein gutes, halbes Jahr im voraus feierte. Wenn ich sehe wie sich Spieler über Monate hinweg auf den Unity – Tabletop RPG Kickstarter freuten (Bei Unity könnt ihr noch bis zum 14 August mitmachen Vorstellung). […]

  3. […] die Produktion der Figur zu finanzieren. Ich erwähnte das vorherige Projekt in einem meiner alten Crowdfunding Kurzübersicht Artikel. Die Figur lässt sich wahlweise als Türstopper, Würfelhalter oder „Buchstopper“ verwenden. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s