Crowdfunding Kurzübersicht #6

Veröffentlicht: 26/07/2016 in Crowdfunding, Kickstarter, News, RPG
Schlagwörter:, , ,

Die neue Crowdfunding Kurzübersicht. Diesmal mit einer breiten Vielfalt von Projekten.
Dabei einigen wo ich mir nicht gänzlich sicher war unter welchen Oberbegriff ich sie packen sollte, ich hoffe die Sortierung ist dennoch halbwegs gelungen.

3 Rollenspiele
4 Ergänzungsbände
2 Abenteuer
2 Würfel Projekte
1 Karten Projekt
3 Unterstützungsmaterial
1 Patreon
3 Diverse

Rollenspiele

https://www.kickstarter.com/projects/496783700/reflections-a-game-of-dueling-samurai
Reflections: A Game of Dueling Samurai ist ein Rollenspiel für genau zwei Spieler, ohne Spielleiter. Die Spieler verkörpern hierbei zwei Samurai die sich in einem tödlichen Duell gegenüber stehen und erspielen weshalb genau es nun dazu gekommen ist. Nachdem, über Rückblende, Gründe wie Motive klar werden, formt sich auch der seelisch-moralische Zustand der beiden Antagonisten. Die dann, wenn alles gesagt wurden, den Kampf austragen. Wobei der Kampf kurz, knackig und tödlich ist.
Das Spiel ließt sich nach einem interessanten Konzept und ich glaube durchaus das es, was es können soll, ausgezeichnet macht.
Für all jene die gerne PvP spielen, die vielleicht auch mal nur zu zweit spielen wollen und die es gerne erzählerisch mögen eine klare Empfehlung.
Der One Shot Podcast hat zu dem Spiel einen Let’s Play.

https://www.kickstarter.com/projects/953146955/near-and-far-storytelling-board-game
Near and Far – Storytelling Board Game ist kein traditionelles Rollenspiel. Mehr eine Art Mischung aus Brettspiel, Rollenspiel und Abenteuerbuch. Womit es mich stark an Ultra Quest (das ich persönlich nur empfehlen kann) erinnert.
Die Aufmachung von Near & Far wirkt dabei sehr üppig, professionell und die Grundidee gefällt mir. Der Macher, Ryan Laukat, hat viel Erfahrung mit Kickstarter und ich bin zuversichtlich das man dort sein Geld nicht wegwirft.

https://www.kickstarter.com/projects/hithrael/helheim-rpg-a-tabletop-skirmish-roleplaying-game
Helheim RPG: A Tabletop Skirmish Roleplaying Game ist eine Mischung aus Skrimisch und Tabletop mit RPG Elementen dessen Regelbuch in der eher ungewöhnlichen Ringbindung daherkommen werden soll. Es mag den Begriff Rollenspiel noch mehr dehnen als Near and Far, allerdings denke ich das es gerade noch so RPG genug ist um hier erwähnt zu werden. Auch wenn für mich der Skirmish Anteil zu hoch ist.

Ergänzungsbände

https://www.kickstarter.com/projects/battlefieldpress/gaslight-victorian-fantasy-for-5e-fantasy
Gaslight Victorian Fantasy for 5e Fantasy versucht das titulare Genre für D&D 5E aufzubereiten und wird von den durchaus kompetenten Kickstartern Battlefield Press angegangen. Einerseits eine durchaus interessante Idee, andererseits kriege ich gerade sehr kompetente Charaktere – wie meine Forgotten Realms Mond Druidin die sich in einen Elementar rufen kann und in einen aller vier Farben (Wasser = Blau, Luft = Weiß, Erde = Grau, Feuer = Rot) verwandeln kann – nicht mit Gaslicht Viktorian Age zusammen.
Vermutlich kann es funktionieren, sonst würden sie den Kickstarter ja nicht machen, ich kriege nur gerade nicht zusammen wie.

https://www.kickstarter.com/projects/andresjsalazar/pariah-missouri-complete-hardcover-collection
Pariah Missouri Complete Hardcover Collection ist primär ein Comic Projekt zur Finanzierung einer drei teiligen Comic-Reihe. Allerdings gibt es auch ein Western RPG Settingband dazu. Der nach einigen Angaben mit fast jeden Rollenspielsystem (Fate, Savage Worlds und HERO System werden genannt) verwendbar ist. Interessant, meiner Meinung nach, auch das der Comic quasi mit dem Storytellingspiel T.I.M.E. ( http://www.spielkult.de/timestories.htm ) gestaltet wurde.
Meines Erachtens durchaus einen Blick wert.

https://www.kickstarter.com/projects/2092114443/apocalypse-campaign-guide-savage-worlds
Apocalypse Campaign Guide (Savage Worlds) ist ein Kampagnen für Savage Worlds damit man dort besser apokalyptische Settings spielen kann. Es gibt einmal ein Regel-Toolkit sowie ein Setting Kompendium. Das Artwork ist ganz nett, die Macher durchaus Kickstarter erfahren, unter anderem mit The Daring Comics RPG. Daher würde ich interessierten Savage Worlds Fans einen Blick empfehlen.

https://www.kickstarter.com/projects/228651704/bloodtooth-a-gothic-fantasy-to-read-and-role-play
Bloodtooth – A gothic fantasy to read and role-play (RPG) möchte einerseits eine Urban Fantasy Triologie um Werwölfe und Vampire zu finanzieren. Andererseits werden eben diese Novels dann aufbereitet um als Module für das Universal System „Universal Horizon“ verwendet werden zu können. Die Idee ist durchaus nett. Wobei mir die Präsentation, insbesondere das erste Kickstarter Video, nicht so zu sagt.
Vielleicht ist es besser mit dem zweiten, zum Rollenspiel anzufangen. Vielleicht mögt ihr auch den Ansatz. Jenseits meiner persönlichen Vorliebe sieht es immerhin durchaus solide aus.

Abenteuer

https://www.kickstarter.com/projects/843284272/barrowmaze-the-forbidden-caverns-of-the-archaia
Barrowmaze: The Forbidden Caverns of the Archaia möchte einen Mega-Dungeon für Labyrinth Lord finanzieren. Der Mega-Dungeon der auf den Namen „The Forbidden Caverns of the Archaia“ hört ist dabei einerseits natürlich auch mit anderen OSR-Spielen kompatibel, andererseits kommt er auch mit einem passenden Abenteuer daher. Der Macher hat mit dem Barromaze Mega-Dungeon Erfahrung und das Projekt wirkt sympathisch. Auch dadurch das es auf AddOns und Stretch Goals verzichtet.
Eine klare Empfehlung für alle mit einem Herz für Dungeons.

https://www.kickstarter.com/projects/563681582/the-folio-10-the-cursed-temple-of-tefnut
The Folio #10 The Cursed Temple of Tefnut ist ein Magazin das unter anderen Abenteuer Module für D&D 1E und D&D 5E bietet. In der zehnten Ausgabe findet sich unter anderem der Dritte Teil der „Hidden Valoria“-Kampagne der diese abschließt. Inklusive ein Gazetter, ein neues Monster (nekrotisches Krokodil) und begleitendes Zeug. Mir gefällt die Idee einer Abentuer-Magazin Reihe und die Macher haben offenbar mit den 9 vorangegangenen Ausgaben bewiesen das sie ihr Handwerk verstehen. Obendrauf gibt es noch, der Vorschau nach, coole Maps.
Daher, eine deutliche Empfehlung.

Würfel Projekte

https://www.kickstarter.com/projects/dracawood/celtic-knot-dice-set-9-total-16mm-dice
Celtic Knot Dice Set – 9 total 16mm dice!!! bietet ein Würfelset aus 1W4, 3W6, 1W8, 1W10 (0-9), 1W10 (00-90), 1W12 und 1W20 Würfeln die mit keltischen Knoten verziert sind. Zu den Würfeln kann man sich zudem auf höheren Level eine Box holen.
Nun und zumindest die Würfel sind nicht allzuteuer. Wobei – und das ist ein persönliches Geschmacksding – mir die Würfel nicht gefallen.
Ich würde dennoch einen Blick drauf empfehlen.

https://www.kickstarter.com/projects/192077558/carbon-fibre-dice-cup
Carbon Fibre Dice Cup ist ein Würfelbecher aus Kohlenstofffaser. Der Kickstarter ist sehr minimalistisch. Kein Video, der Text ist eher knapp und es gibt nur zwei Rewards. Dennoch vermittelt er den Eindruck das der Projekt-Macher es hinbekommen könnte. Dann wiederum sind 22 GBP + Versand für einen Becher etwas arg viel.

Karten Projekt

https://www.kickstarter.com/projects/tinravenpress/fantasy-rpg-maps-the-wilderness-of-the-lost-realms
Fantasy RPG Maps: The Wilderness of the Lost Realms ist ein Projekt das hochwertig gestaltete Karten, wie in Landkarten, für die Visualisierung des Rollenspiel bietet.
Die Karten sind recht ansehnlich, hübsch und wohl gerade für Überlandreisen geeignet.
Als kleines Goodie, für Leute wie mich, die weniger mit Karten anfangen können, gibt es zudem ein 1€ Pledge. Hier erhält man nicht nur Postkarten große Karten von Inseln, sondern auf der Rückseite befinden sich noch Adventure Hooks.
Das Projekt bietet nicht nur super Karten sondern ist auch sorgfältig gestaltet. Die Macher haben Erfahrung was ihr Kunsthandwerk angeht und auch was Kickstarter betrifft.
Das ganze ist zudem ein Rollenspielprojekt aus Deutschland.
Von mir bekommt es eine klare Empfehlung. Das heißt ich bin sogar bereits dabei.

Unterstützungsmaterial

https://www.kickstarter.com/projects/1750773027/inspiration-cards-player-rewards-for-dandd-5e
Inspiration Cards – Player Rewards for Roleplaying Games bietet eine Erweiterungsidee für D&D 5E. Anstelle von Inspiration kann man den Spieler eine Karte geben und dieser wählt sich, einmalig, einen Effekt der Karte aus.
Die Idee ist durchaus nett. Wobei sie mir nicht unbedingt ausbalanciert erscheint.
Wenn man wiederum weniger Wert auf Balancing legt und mehr auf coole Belohnungen oder verschiedene Sachen wegregelt, durchaus einen Blick wert.

https://www.kickstarter.com/projects/1260256740/swords-and-sails-coins-realistic-byzantine-coins-f
Swords & Sails Coins: Realistic Byzantine Coins from 1000 AD bietet Münzen die durchaus realistisch gestaltet sind. Sie orientieren sich, wie der Name sagt, an Byzanz um das Jahre Tausend. Die Münzen sehen durchaus cool aus und sind sicherlich für entsprechende Sammler / Interessierte einen Blick wert.

https://www.kickstarter.com/projects/981366386/tokens-tokens-tokens
Tokens Tokens Tokens liefert genau das was der Name sagt. Große Tokens, kleine Tokens, Radius Tokens und beschriftete Tokens und… Für Spieler die gerne Tokens verwenden sicherlich einen Blick wert.

Patreons

https://www.patreon.com/diedorp
Die DORP hat auf Wunsch ihrer Community einen Patreon eingerichtet über den man sie unterstützen kann. Dafür verspricht man nur weiter zu machen wie bisher. Was schon recht reichlich ist.
Wenn man also das Projekt von Rollenspiel-Fans/Spieler für Rollenspiel-Fans/Spieler unterstützen mag.. nun da ist die Möglichkeit.

Diverse

https://www.kickstarter.com/projects/514598353/philosophy-the-game-0
Philosophy: the Game ist zwar kein klassisches Rollenspiel. Allerdings finde ich das Konzept, das man Karten mit Zitaten für Instant Philosophische Diskussionen nutzt cool.
Zumal man dabei ja Charaktere spielen kann. ^_^

https://www.kickstarter.com/projects/1274349013/hero-master-fantasy-game-and-rpg-humour-greetings
Hero Master – fantasy game and RPG humour greetings cards ist auf die ziemlich süße Idee gekommen witzige RPG Grußkarten für verschiedene Anläße wie beispielsweise einen Geburtstagwunsch zu machen. Die beiden Beispiele sind nett, die Idee interessant und die Preise durchaus anspruchsvoll, aber im Rahmen. Immerhin kosten normale Karten mittlerweile mitunter auch mehr als ein Euro.
Wie ich finde durchaus einen Blick wert.

https://www.kickstarter.com/projects/1938431507/rpg-gaming-table-0
RPG Gaming table ist nur der Vollständigkeit halber in der Übersicht.
Entweder ist das Projekt von einer extrem ahnungslosen und naiven Person, oder da versucht wer andere abzuzocken. Das dabei ein Tisch herum kommt, gar ein Tisch der sich für Brett- & Rollenspiele eignet, glaube ich nicht.

Diskussion im RSP-Blogs Forum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s