Media Monday #301

Veröffentlicht: 03/04/2017 in Medien Montag
Schlagwörter:

Auch diesen Montag bin ich wieder bei der neusten Ausgabe, dem Media Monday #301, dabei.

1. Zuletzt meine Aufmerksamkeit geweckt haben Powerless sowie Legion. Das heißt ich habe sie mir von meinem Serienstapel genommen und angesehen. Die ersten beiden Folgen Legion sowie den aktuellen Stand von Powerless.
Beide Serien waren, auf ihre Art, brilliant. Legion ist aktuell meine favorisierte „Marvel“ Serie.

2. Der Besuch in Houston, sowie das entdecken der Rothko Kapelle, der Fabiola Ausstellung, der Cy Twombly Gallerie und der Menil Sammlung war für mich ein regelrechter Blick über den Tellerrand, schließlich weil ich davor mit Kunst, gar moderner, nichts zu tun hatte. Es war phantastisch.

3. In punkto Konsolen habe ich eine XBox 360 und eine – vom Bruder gespendete – Playstation 3. Für neure Konsolen fehlt mir aktuell das Geld, und die Zeit zum spielen.

4. Bellevue hat meine Erwartungen leider überhaupt nicht erfüllen können, den ich hoffte auf eine Serie mit übernatürlichen Elementen. Da es aber nur ein „normales“ Crime-Ding ist wurde es umgehend abgesetzt.

5. Im Moment nimmt bloggen, glotzen und White Wolf News sammeln / mich auf das WoD Berlin Event vorbereiten große Teile meiner Freizeit ein, was einerseits recht viel ist, andererseits eher kontraproduktiv was meine persönlichen Herausforderungen angeht. Weshalb es mir aktuell eher so lala geht.

6. So eine richtig tolle Romanfigur sollte mir in einer TV-Serie präsentiert werden, damit ich sie kennen lerne. Schließlich lese ich zu wenig. Wenn sie dann toll ist, wird sie zu einem Rollenspiel-Charakter gemacht.
Wie Lisbeth Salander / Tank Girl die beiden City Gangrel sowie Hannibal (Mads Mikkelsen) der Giovanni.

7. Zuletzt habe ich mein komplettes Serien Program aufgeholt und Legion angefangen und das war sehr faszinierend, weil es meine Erwartungen an einen LSD-Trip in Serienform erfüllte. Respektive das was ich mir unter einem LSD-Trip vorstelle. Hatte ja noch nie einen. Oh, und die Musik ist cool.
Aktuell ist es meine favorisierte Superhelden Serie aus dem Marvel Universum und eine der abgefahrensten Sachen zu den X-Men die ich sah. Auch wenn sie nicht von Marvel gemacht wurde.

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s