[Ankündigung] World of Darkness – Berlin

Veröffentlicht: 06/04/2017 in Convention, M:tA, News, RPG, Urban Fantasy, V20, V:tM, W:tA, W:tO, White Wolf, WoD
Schlagwörter:, , , , ,

Vom 11.05. bis zum 14.05. wird im MOA Hotel in Berlin die World of Darkness Berlin Convention stattfinden. Für die ich bereits angemeldet bin, an der ich also teilnehmen werde und die ich mit diesem Bericht einmal vorstellen mag.

Der Rabatt auf die Eintrittskarte, welchen es einst gab, hat einen Gewinner gefunden.

Inhaltsverzeichnis

Worum geht es bei der Convention?
Welche Zielgruppe hat World of Darkness Berlin?
Weshalb findet Teylen es toll und empfehlenswert?
Wieviel kostet die World of Darkness Convention?
Was ist mit dem (einst) erwähnten Rabatt?
Gibt es Tipps zum Geld sparen?
Mehr Informationen?!

Worum geht es bei der Convention?

World of Darkness Berlin befasst sich mit allen Aspekten der Welt der Dunkelheit und bietet dahingehend ein Vielseitiges Program.

Das bedeutet Anhänger des gepflegten Pen & Paper Rollenspiel können sich auf Playtest-Runden zu der im ersten Quartal 2018 kommenden, fünften Edition von Vampire: Die Maskerade freuen.

Solche die sich gerne dem LARP widmen bekommen einige LARPs wie Dance me to the end of Love oder auch For just one Night geboten. Ebenso wie die Option besteht an den beiden größeren LARPs End of the Line sowie Enlightenment in Blood teilzunehmen.

Das Vampire: Elder Kindred Network wird auf der Convention die europäische V:TES Meisterschaft austragen, und jeder Convention Besucher erhält mit der Karte ein kostenloses V:TES Anthologie-Set.

Man hat die Möglichkeit den Szenario-Wettbewerb zu verfolgen sowie die unterschiedlichen Pen & Paper Rollenspiel sowie LARP Szenarien auszuprobieren.

Es gibt zudem Veranstaltungen wie die Vorführung der neuen World of Darkness Dokumentation, ein Tanz-Wettbewerb mit Vampir-Thema sowie eine Party.

Ebenso werden unterschiedliche Sprecher / Key-Notes sowie Talks & Workshops geboten und man hat die Möglichkeit unterschiedliche Designer, Autore der Welt der Dunkelheit, sowie die Leute hinter White Wolf, etwas kennenzulernen.

Mitmach-Option

Den Veranstaltern ist daran gelegen Enthusiasten wie Fans die Möglichkeit zu bieten sich zu beteiligen. Man kann dahingehend mit ihnen Kontakt aufnehmen und sein eigenes Projekt, Vorhaben Unterfangen vorstellen.

Das Program, sowie mehr Informationen zu den einzelnen Punkten, findet sich alles auf der Webseite der Convention.

Welche Zielgruppe hat World of Darkness Berlin?

World of Darkness Berlin richtet sich, ganz allgemein, an alle World of Darkness Enthusiasten und ist eine Internationale Convention beziehungsweise Veranstaltung.

Das hat einerseits zur Folge dass die Convention auf Englisch geführt wird. Das heißt Seitens der Sprecher, Gäste, vieler Convention Besucher, der Spielrunden, LARPs und allen anderen Aspekte. Man wird wohl mitunter andere Gäste finden, welche die gleiche Sprache sprechen wie man selbst, jedoch sind für die unterschiedlichen Bereiche Englisch Kenntnisse sehr hilfreich.

Das hat andererseits zur Folge dass die Convention, zumindest etwas, aus dem Rahmen der in Deutschland üblichen Gestaltung von Rollenspiel Conventions fällt. Mit dem MOA Hotel hat man eine relative zentrale Lage innerhalb von Berlin und bietet den Gästen auch ein 4-Sterne Hotel als Plattform für die Veranstaltung. Ebenso gibt es keine Tageskarten für die viertägige Veranstaltung, sondern nur eine Karte für alle Tage.

Das heißt ich würde es so beschreiben das sich die World of Darkness Berlin an Fans mit Englischkenntnissen richtet, für die ein Ambiente jenseits von oder Messen oder öffentlichen Einrichtungen attraktiv ist.

Was keine Abwertung gegenüber World of Darkness Enthusiasten ist oder sein soll, die es sich nicht leisten wollen oder können. Das heißt es wird auch weiterhin ’normale‘ Veranstaltungen geben. Nur weil es das Kaiser Raul Konvent gab, heißt es ja auch nicht das man keine Rat-Con oder andere Veranstaltungen macht.

Weshalb findet Teylen es toll und empfehlenswert?

Ich persönlich bin von verschiedenen Aspekten sehr begeistert.

Da wäre zunächst der Playtest der neuen Vampire: The Masquerade Edition. Ich mag das Spiel sehr, bin neugierig wohin es sich entwickelt, von den bisherigen Informationen her positiv gestimmt und kann kaum erwarten mehr darüber zu erfahren, meine Finger dran zu bekommen.

Seit der Ankündigung habe ich die verschiedenen Informationen zu Enlightenment in Blood intensiv verfolgt. Basierend auf einen Teaser den mein Charakter in End of the Line erhielt und den weiteren Informationen ist mein Interesse exponentiell gewachsen.
Ich mag die Idee darüber Einblicke in das neue Setting bzw. die Metaplot Entwicklung zu gelanden. Der Spielstil sagt mir zu und ich bin neugierig wie es in der Masse und mit dem Ansatz funktioniert. Es ist aus technischer Sicht, mit der Software von Incognita Limited ist, super spannend. Nun und der Crossover Ansatz – es wird Werwölfe (Knochenbeisser und Glaswandler), Wechselbälger (Rotkappen) sowie Magier (Technokraten) geben fasziniert mich.

Ich habe während der Grand Masquerade in New Orleans den dortigen Run von End of the Line mitgemacht und war schwer beeindruckt und begeistert. Der Umstand das dort noch kein Bericht Online ist, ist nicht meinem missfallen geschuldet, sondern das ich es würdig vorstellen mag. Die Option es erneut zu spielen, aus einer neuen Perspektive zu erleben gefällt mir sehr.

Daneben gefallen mir Workshops, Panels sowie der Austausch. Der für mich mitunter der spannenste Aspekt einer Convention ist. Der häufig eher in den Hintergrund tritt.

Auch mag ich das socializen. Das heißt das ich dort eine Menge Freunde bzw. Bekannte wiedertreffen werden. Auch überraschend viele für die ich ansonsten ins Flugzeug steigen muss.

Letztlich gefällt mir auch das Ambiente, für das ich gerne etwas mehr investiere. Das heißt die Convention wurde gleich mit einem Berlin-Urlaub kombiniert. Ich habe bisher von Berlin bedeutend weniger gesehen als von so ziemlich jeder amerikanischen Stadt in der ich übernachtete.

Wieviel kostet die World of Darkness Convention?

Bis zum 17.04. bezahlt man für die Eintrittskarte noch 150 Euro für alle 4 Tage.
Darin enthalten ist der Playtest der kommenden Edition, die beiden verschiedenen Wettbewerbe, die Keynotes, Workshops und Talks, die Teilnahme an Szenario-Runden sowie die LARPs Dance me to the end of Love oder auch For just one Night.
Nachdem 17.04. bis zum 08.05. steigt der Preis auf 180 Euro, nachdem Datum auf 200 Euro.

Die Eintrittskarte ist die Voraussetzung für die Teilnahme an den LARPs und den Erwerb der Karten für die beiden LARPs von PDA, dem Ticket für die Party sowie den Erwerb weiterer Dinge wie T-Shirts.

Die Teilnahme an den beiden Läufen von End of the Line kostet jeweils 60€.
Wobei jeder Lauf von End of the Line ein in sich geschlossenes Erlebnis ist. Man kann zweimal teilnehmen, aber das ist im Grunde wie ein Abenteuer zweimal durchspielen oder ein Pen & Paper Szenario zweimal zu leiten. Nett, aber nicht jedermanns Bier.

Die Teilnahme an Enlightenment in Blood kostet 90€.
Wobei der Preis wohl dem größeren Umfang des LARP geschuldet ist, der Premiere sowie dem Umstand das es Neuland versucht.

Die Karte für die Party kostet 20€.

Für jeweils 45€ pro Tag kann man sch von Freitag bis Sonntag verpflegen lassen.

Es gibt zudem für 25€ ein T-Shirt sowie für 45€ einen Hoodie.

Die Tickets sind über den Ticket-Store der Webseite erhältlich.

Was ist mit dem (einst) erwähnten Rabatt?

Ich hatte einen 50% Rabatt auf den Ticketpreis zu verschenken.
Das heißt wenn man interessiert ist, einem 150 Euro zuviel sind, 75 Euro jedoch tragbar wäre, kann man diesen Beitrag kommentieren oder mich anschreiben.

Den Rabatt bekam ich für meinen Teilnahmeversuch am Szenario-Wettbewerb.
Wobei ich ihn selbst nicht einlösen konnte, weil ich bereits Tickets hatte.

Dieser Rabatt hat nun einen Abnehmer gefunden.

Gibt es Tipps zum Geld sparen?

Neben der sorgfältigen Auswahl der Zusatzbuchungen gibt es keine Verpflichtung das Catering-Packet zu nehmen. Das heißt es sollte möglich sein sich im Umfeld des Hotels günstiger zu verpflegen.

Ebenso kann man sich zwar ein Zimmer im MOA selbst nehmen, man kann allerdings auch in einem der Hostels in der Nähe unterkommen, sich nach Couch-Surfing Optionen umsehen oder sich ein Zimmer teilen.

Wenn man sich ein Zimmer im Hotel nimmt, kann man überlegen es mit einem Freund oder Bekannten zu teilen.

Je nachdem wie stark man sich einbringt, beispielsweise durch das Leiten von Szenarios, der anbieten eines eigenen LARP oder ähnlichen, kann man auch versuchen mit den Convention Organisatoren einen Rabatt für sein Engagement auszuhandeln.

Mehr Informationen ?! 

Zwar könnte ich ewig, respektive für eine unangebracht lange Zeit, über das Event quatschen, allerdings mag ich euch nicht endlos zu texten. Weshalb das hier mehr eine kleine Linkliste ist.

Facebook

WOD BERLIN Social Ist eine Gruppe in der man sich mit anderen Teilnehmern austauschen kann.
World of Darkness Berlin Ist die Veranstaltungsseite zu der Convention.
World of Darkness Berlin Ist die Seite zu der Convention.

Blog

Die Veranstalter führen ein aktives, spannendes Blog. Das Neuigkeiten, rund um die Convention bietet.

World of Darkness Embraces Berlin – Eine Art Erklärung wer so da hinter steht, Motivation und so

Larps

Larp trailer for End of the Line Ein Trailer für End of the Line.

Enlightenment in Blood Design Diary 1 Teil 1 des Design Diary.
Enlightenment in Blood Design Diary 2 Teil 2 des Design Diary
Enlightenment in Blood Design Diary 3: Player and Organizer Created Characters Teil 3 des Designs Diary, mit Fokus auf die Charakter-Erschaffung
Enlightenment in Blood Design Diary 4: Creating a Character of Your Own Teil 4 des Designs Diary, bietet Informationen über die Software.
Enlightenment in Blood Design Diary 5: The First Night of the Revolution Teil 5 des Designs Diary, bietet Informationen bzgl. des Settings und der Metaplot Relevanz
Larp Information Revolution From Texas: Matthew Webb Ein Interview mit dem Entwickler der Software für Enlightenment in Blood
The Dark World of Enlightenment in Blood: What’s At Stake? Um was es geht
The Dark World of Enlightenment in Blood: What Everyone Knows about Vampire Revolution Über die Funktionsweise der Revolution im LARP
The Dark World of Enlightenment in Blood: The Anarch Neonate is the Alpha Predator Über die Rolle der Anarchen in dem LARP

FOR JUST ONE NIGHT – DAWN IS COMING! Ankündigung des LARPs von Shoshanna Kessock

Vampire: The eternal struggle

Limited Edition V:TES Card Set for All WoD Berlin Participants to Celebrate European Championships Die Ankündigung das es V:TES Card Sets geben wird.
V:TES Card Update: Rejoice, Faraway Friends! Neuigkeiten zu den V:TES Karten
The Unmasking – Exclusive Limited Edition V:TES Cards Revealed! Einblicke in die V:TES Karten.

Verschiedenes

Meet the Head Judge Vorstellung der Person welche über den Ausgang des Szenario Wettbewerb mit entscheidet
FIGHT THE TECHNOCRACY! SPEAK TO A HUMAN! Über Probleme mit fB Werbung sowie die Ankündigung von der Option auf Teilzahlungen
„Immersion Secrets“ Explored in WoD Berlin Program Ankündigung das BNS ihr neues LARP Buch mitbringen werden und sich bei Panels engagieren.
Winner of logo competition found! Verkündung des Gewinner des Logo-Wettbewerbs
White Wolf and World of Darkness: Berlin invite the world to compete! Vorstellung der kostenlosen Spiele-App zur World of Darkness

Interviews

Gala Film Screening: Producer Interview Interview mit dem Produzenten der Dokumentation
Greetings from Tbilisi Georgia Mark Rein*Hagen sagt Hallo
3 Questions for Guest of Honour Justin Achilli Interview mit Jusin Achilli
Queen of Berlin Locations: Zora Hädrich Interview mit der deutschen LARPerin
Former Vampire Larp Child Prodigy: Juhana Pettersson Interview mit Juhana Petterson

See you in Berlin

Bis zum World of Darkness Berlin event & verbreitet es

Diskussion im RSP-Blogs Forum

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s